top of page

Gehen, sich bewegen, auf einen Berg steigen und wieder absteigen -

das ist eine Parallele zum Leben.
So gesehen hat der Berg grosse Symbolkraft und Bedeutung.

(Peter Habeler)

Mein Menschenbild

Ich mag Menschen.

Meine Begleitung von Menschen richtet sich an Grundwerten aus Authentizität, Empathie, Respekt, Wertschätzung und Ehrlichkeit. Sie sind lebensbejahend und geeignet, eine solide und gesunde Basis im Leben aufzubauen. Solange nicht das Gegenteil bewiesen ist, glaube ich als Begleitperson, dass alle Klientinnen und Klienten unter sehr schwierigen Umständen ihr Bestes tun. Dass sie Ideen zur Verfügung haben, welche sie selbst hervorbringen. Dass sie ethisch, rücksichtsvoll, höflich und aufrichtig sind und ihr Leben verbessern wollen. Dass sie mit anderen auskommen wollen. Ihr Leben wie auch das Leben derjenigen verbessern möchten, die sie lieben, respektieren und bewundern. Sich um wichtige andere Menschen kümmern und auch von diesen umsorgt werden möchten. Ein positives Erbe zu hinterlassen und eine positive Wirkung auf die Welt haben möchten. Von anderen respektiert werden und andere respektieren möchten.

Ich glaube auch, dass der menschliche Körper nur als Ganzes funktioniert. Die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele müssen meiner Meinung nach im Coaching unbedingt beachtet werden. Eine Verletzung kann zum Beispiel sehr grosse Auswirkungen auf die mentale Verfassung einer Sportlerin/eines Sportlers haben und/oder Probleme im privaten Umfeld können sich erheblich auf die Leistungsfähigkeit eines Menschen auswirken. Deshalb ist für mich eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen und seiner aktuellen Situation sehr zentral.

bottom of page